Journalistische Beiträge


REGENBOGENKIND - TEIL 4

 

 

 

DER VOGELFÄNGER

MEIN SCHWIEGERVATER HAT EIN STÜCK LAND AUF DEM ER REIS ANBAUT
DORT BEFINDET SICH EIN TEICH
MANCHMAL FOTOGRAFIERE ICH SONNENUNTERGÄNGE, SETZE MICH AN DEN TEICH, "KÜHLE" MICH IM 29 °C TEICHWASSER ETWAS AB, GENIESSE DEN ZUR NEIGE GEHENDEN TAG - VÖGEL SINGEN IHRE LIEDER
EINES TAGES GING ICH WIEDER ZUM TEICH
UND ENTDECKTE ANFANG MÄRZ 2017 ..............................
WAS?
ZWEI BAMBUSSTANGEN STANDEN AM TEICH
VON EINER ZUR ANDEREN STANGE WAR EIN NETZ GESPANNT

NEIN - _____ DACHTE ICH
DAS KANN NICHT WAHR SEIN
EIN VOGELFANGNETZ

WÜTEND RISS ICH DIE BAMBUSSTANGEN + FANGNETZ HERAUS
WARF ALLES HINTER DEN TEICH

TAGE SPÄTER BESUCHTE ICH MEINEN SCHWIEGERPAPA
PAPA ZUDEM AUCH NOCH SCHWERHÖRIG
WIR VERSTÄNDIGTEN UNS SO GUT WIE ES EBEN GING
MIT HÄNDEN UND FÜSSEN

WENIG SPÄTER
KAM EIN MANN VOM TEICH ANGELAUFEN
IN SEINEN HÄNDEN TRUG ER ETWAS
ZEIGTE VOLLER FREUDE EINEN WUNDERSCHÖNEN VOGEL
AH JA!
JETZT IST MIR ALLES KLAR
ER IST ALSO DERJENIGE, DER HIER DAS NETZ AUFSTELLTE, VÖGEL FÄNGT
ICH FRAGTE IHN WAS ER MIT DEM KLEINEN VOGEL VORHAT
VERSPEISEN?
DIE FRAGE WAR DURCHAUS BERECHTIGT
HIER VERSPEIST MAN(N) FAST ALLES
SCHLANGEN - FRÖSCHE - INSEKTEN -- UND ANDERES

DER MANN ERKLÄRTE MIR, DEN VOGEL IM KÄFIG HALTEN ZU WOLLEN
WIE BITTE?

EINEN WILDGEBORENEN VOGEL IN DEN KÄFIG SPERREN?

EINEN WILDGEBORENEN VOGEL, GEBOREN IN FREIHEIT - WEIT - WEIT - WEIT FORT FLIEGEN ZU KÖNNEN
IN DEN KÄFIG SPERREN?

EINEN WILDGEBORENEN SINGSONGVOGEL FÜR EGOISTISCHEN EIGENNUTZ IN DEN KÄFIG SPERREN?

NEIN -- HIER MUSSTE ICH GANZ ENTSCHIEDEN EINSCHREITEN
ICH APPELLIERTE AN SEINEN VERSTAND

FREUNDLICH ERKLÄRTE ICH DEM VOGELFÄNGER DIES UND DAS
AUCH
ER SEI DOCH GLÄUBIGER BUDDHIST
JA -- DIES VERSTAND ER
ICH FRAGTE IHN
MEINST DU -- DEIN VORHABEN -- DIESEN VOGEL SEINER FREIHEIT ZU BERAUBEN WÜRDE BUDDHA GEFALLEN?
ER ÜBERLEGTE UND VERNEINTE
ICH BETONTE
BUDDHA WÜRDE ES MISSFALLEN

ER LACHTE

JETZT ERHÖHTE ICH MEINEN VERBALDRUCK -- BLIEB TROTZDEM FREUNDLICH!!!
MIT GESTIKULATION VERSUCHTE ICH IHN ZU ÜBERZEUGEN DEN VOGEL IN DIE FREIHEIT ZU ENTLASSEN
ER VERSTAND ES NICHT - WOLLTE ES NICHT VERSTEHEN - KONNTE ES NICHT VERSTEHEN - SPRACHBARRIERE
ICH SAGTE IHM
WAS FÜHLST UND EMPFINDEST DU -- WÜRDE ICH DICH AM KRAGEN PACKEN
UND IN EINEN KÄFIG SPERREN
ZUR SITUATION:
WIR STANDEN NEBEN EINER WINZIGEN HÜTTE
SYMBOLISCH UMKLAMMERTE ICH IHN -- NICHT GEWALTSAM
ZOG IHN IN DIE MINIHÜTTE
LÖSTE MEINE UMKLAMMERUNG
JETZT NAHM ICH MEINE BEIDEN HÄNDE - SPREITZE DIE FINGER WEIT AUSEINANDER -- HIELT BEIDE HÄNDE VOR MEIN GESICHT
DIES ZEICHEN VERSTEHT HIER JEDER
HAND -- FINGERSYMBOL VOR DEM GESICHT, STEHT FÜR EINKNASTEN -- HINTER GITTERN SITZEN -- GEFÄNGNIS

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

ICH HOB FRAGEND MEINE SCHULTERN
SAGTE IHM
WAS WÜRDEST DU DAVON HALTEN, LEBENSLANG IN EINEM KLEINEN KÄFIG EINGESPERRT, DEN REST DEINES LEBENS VERBRINGEN ZU MÜSSEN?

DER VOGELFÄNGER ÜBERLEGTE EINE WEILE ..... _____ ...... ___________ .......
PLÖTZLICH ÖFFNETE ER SEINE HÄNDE, GAB DEM VOGEL SEINE FREIHEIT ZURÜCK
DER KLEINE FLOG AUF UND DAVON

ICH WAR SEHR ANGENEHM ÜBERRASCHT UND GLÜCKLICH
DER VOGELFÄNGER ZEIGTE EINSICHT
WIR BEIDE LÄCHELTEN UNS AN
EINE
FREUNDSCHAFTLICHE UMARMUNG BEENDETE DIESEN ABEND

DIE EPISODE IST NICHT ZU ENDE

DAS FANGNETZ STAND TAGE SPÄTER NOCH AM TEICH
MEIN SCHWIEGERPAPA IST EIN HERZENSGUTER MENSCH, ER KANN NIEMANDEM ETWAS ABSCHLAGEN

WEITERHIN SAH ICH MICH IN DER PFLICHT -- ÜBERZEUGUNGSARBEIT LEISTEN ZU MÜSSEN
SOLANGE ZEIT -- BIS DAS VOGELNETZ FÜR IMMER VERSCHWUNDEN IST

OHHHHH WELCH WUNDER!
SEIT DEM 3. APRIL 2017 STEHT KEIN FANGNETZ MEHR AM TEICH

 

 

UNSERE BABYFRÖSCHE

SELTEN FAHREN WIR ZUM SONNTAGSMARKT
MARKTZEIT 04:00 UHR IN DER FRÜH - ENDE GEGEN 09:00 UHR
THAILÄNDISCHES MARKTTREIBEN, IMMER EIN ERLEBNIS
SCHLICHT FORMULIERT, WIR FAHREN AUF DEN MARKT?
NEIN!
BESSER BESCHRIEBEN
WIR GEHEN AUF ENTDECKUNGSTOUR
UND ICH ENTDECKTE -----?
WAS?
LEBENDE BABYFRÖSCHE
ZU ETWA 50 STÜCK IN PLASTETÜTEN - ABGEPACKT
PREIS:40 BHAT=1 EURO
ICH FRAGTE MEINE FRAU -- WAS MACHEN DIE MIT DEN FRÖSCHEN?
ANTWORT:
.................... VERSPEISEN ....................

ICH DACHTE MIR
NEIN ---- HEUTE BEFREIE ICH DIESE KLEINEN BABYS VON IHREM TRAURIGEM SCHICKSAL
KAUFTE AN DIESEM SONNTAG FAST ALLE FRÖSCHE - CIRCA 400
3 MAL FUHREN WIR NOCH ZU DIESEM MARKT
ZIEL
FROSCHBEFREIUNGSKÄUFE
AB IN UNSEREN TEICH
AB IN DIE FREIHEIT
ANFANGS MEINTE MEINE FRAU -- DIE FRÖSCHE BLEIBEN NICHT IM TEICH
ICH ANTWORTETE IHR ---- DANN WÄREN DIE FRÖSCHLEIN DUMM
NEIN, ICH GLAUBE DAS NICHT
ZUMAL SIE IN UNSEREM TEICH EIN PARADIES AUF ERDEN HABEN

ICH DURFTE RECHT BEHALTEN
DIE FRÖSCHLEIN ERFREUEN SICH UNSERES TEICHES
DER MITTLERWEILE GLASKLARES WASSER AUFWEIST
AUSSERDEM QUAKEN SIE MANCHMAL EXTREM -- UND SO WISSEN WIR BALD FOLGT REGEN
REGEN IM HEISS TROCKENEM ISAAN EIN WAHRER SEGEN
UNSERE FRÖSCHE = SIGNALGEBER FÜR REGEN
DIE SENSATION
!!!

 

 

 

 

 

DER WÄCHTER DES WASSERFALLS

ALS UNSER WASSERFALLGEMÄUER FERTIG WAR -- UNKTE MEIN SCHWAGER
DAS IST EIN SNAKEHOUSE (SCHLANGENHAUS)
DA HATTE ER NICHT GANZ UNRECHT
KÖNNTE SCHON SEIN - ZUMAL ES HIER SCHLANGEN GIBT DIE MIT VORLIEBE FRÖSCHE VERSPEISEN
IST MIR EGAL
VIELLEICHT QUARTIEREN SICH SKORPIONE ODER SCHLANGEN EIN
ICH FASSE DA NICHT MEHR HINEIN
WOCHEN SPÄTER SAH ICH EINEN ETWA 30 CM LANGEN, KUPFER - SCHWARZ - GOLDGELBEN LIZARD (ECHSE)
AUS EINER HÖHLE DES WASSERFALLS BEOBACHTETE ER MICH

GUTEN TAG MEIN FREUND -- DU BIST ALSO EIN NEUER BEWOHNER

SPÄTER SASS ER AM TEICHRAND UND VERSPEISTE EINEN BABYFROSCH
OKAY - MEIN HÜBSCHER FREUND
DA HAST DU DIR JA EIN PERFEKTES GEMÄUER AUSGESUCHT
AUCH DU MUSST FRESSEN
GESETZ DER NATUR
FRESSEN UM ZU ÜBERLEBEN

IRGENDWANN
WOLLTE ICH MEINEM FREUND FOTOGRAFIEREN
OFT SCHAUTE ICH NACH IHM
KEINE CHANCE
ICH WEISS NICHT MEHR WANN ES WAR, ABER ICH WÜNSCHTE MIR AN JENEM TAG, IHN ABLICHTEN ZU KÖNNEN

ICH GLAUB ES NICHT
MEIN HÜBSCHER LIZARD POSIERTE HOCHDROBEN AUF DEM MINIATUR - FELSGEBIRGE DES WASSERFALLS
SO, ALS WÜSSTE ER VON MEINEM WUNSCH
DIE SONNE STAND PERFEKT
ICH SAGTE IHM -- BITTE BLEIB HIER SITZEN
ICH HOLTE GESCHWIND MEINE KAMERA
AUFGEREGT EILTE ICH ZURÜCK
HOFFENTLICH SITZ ER NOCH AUF DEM STEIN
KLASSE
ER SASS NOCH DA UND LIES SICH ABLICHTEN
SPÄTER KLETTERTE ER HINUNTER, WECHSELTE DIE LOCATION
SO ENTSTANDEN DIE FOTOS VOM WÄCHTER DES WASSERFALLS

 

 

 

 

Copyright

Achtung! © Wichtiger Hinweis!

Alle hier abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich nach dem UrhG geschützt. Vervielfältigung, Bearbeitung und Verwendung zur privaten oder kommerziellen Nutzung sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet. Auszug aus dem Gesetz betreffs Urheberrecht an Werken der bildenden Kunst und der Photografie:
§33 Strafvorschrift: (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer entgegen den §§ 22, 23 ein Bildnis verbreitet oder öffentlich zur Schau stellt. Anfragen zur Nutzung richtet also per E-Mail an: hardywerner[at]gmx.net.

© 2016-2017 Hardy Werner — All rights reserved.