Blog


VATER UNSER?
ODER VÄTER UNSERE?

Wer schrieb das Vater unser in der Einzahl?
Gott der ALLMÄCHTIGE?
Oder ein Mensch, der sich in seiner ALLMACHT dafür berufen sah?
Weshalb beten wir in der Einzahl für einen Gott?

Wer ermächtigte sich dieser Wortgebungen?
Du sollst nicht andere Götter haben neben MIR / DIR!?

Dies ist Dein Gott mit dem Namen?
Das wäre Dein Gott mit einem anderen Namen? ...... usw.?!

Spricht man in der Mehrzahl, von einer „...... dämmerung?“
oder reduziert es sich auf E I N E N   E I N Z I G E N   „...... dämmerung?“

Ich sprach nun über meine Gedanken, sah viele, sehr viele dieser Dämmerungen in Sonnenauf- und Untergängen. Wer malt für uns diesen Himmel so begnadet an? Ich habe es in Bangkok erkennen dürfen, verbeuge mich nun mit vollster Ehrfurcht. Meine Fotoaufnahmen sind nicht nur schlichte Fotos, es sind göttliche Gemälde.

Mit Freude zeige ich Euch hier meine erlebten ......dämmerung(en) von Bangkok, aufgenommen während meiner 1-monatigen Augustreise 2016 durch Bangkok. Es ist mir aus Zeitgründen (?) nicht mehr möglich --- ALLE Fotos zu zeigen.

Hardys Glaube?
Meine geliebte Großmutter erzog mich von Kindesalter an, im Glauben zu Jesus Christ.
Wir beteten jeden Abend gemeinsam vor dem Schlafen gehen.
Ich bin klein, mein Herz ist rein, soll NIEMAND anderes drin wohnen als Jesus allein
AMEN

Ich wurde getauft und konfirmiert.
Jede Glaubensgemeinschaft betet zu (s)einem Gott.
Christen
Buddhisten
Juden
Mormonen
Zeugen Jehovas
und viele andere Glaubensgemeinschaften

Ich übte zeitlebens Toleranz mit allen Glaubensrichtungen. Hardy glaubt und vertraut ALLEN GÖTTERN! Oft stieß ich auf Unverständnis, Man(n) / Frau, versuchte mich zu missionieren, weil ich mich BUDDHA zuwandte. Ich verstehe und interpretiere dies, ganz persönlich betrachtet, als eng begrenzten Horizont.

Ich vermeide es, hier in Summe, alle Namen von Göttern aufzählen zu müssen. Am Ende sind es für mich lediglich Namensgebungen aus dem Munde der Menschen gesprochen.
Wie heißen unsere Götter in Wirklichkeit?
Haben SIE tatsächlich Namen?

GEBET / VATER UNSER

Gebe man mir die Möglichkeit es anders schreiben zu dürfen.
Ich schriebe es in der Mehrzahl! In Ehrfurcht dieser wichtigen Worte ........... Bitte ........... und Danken Wir als Gläubige sollten nichts fordern. Um etwas Heiliges zu Bitten und Dank sagen können, dies entspricht einer verbeugenden Ehrfurcht.

Väter unsere, die Ihr seid im Himmel.
In Ehrfurcht heiligen wir Eure Namen.
Eure unendlichen Reiche kommen.
Euer Wille geschehe, wie im Himmel, als auch auf Erden.
Unser tägliches Brot gebt uns bitte heute.
Bitte vergebt uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben haben unseren Schuldigern.
Und führt uns bitte nicht in Versuchung, bitte erlöst uns von allem Übel.
Denn – Euer sind die Reiche, die Kraft und alle Herrlichkeiten-für Ewigkeiten dafür danken wir Euch.
Amen

Nein, Hardy ist nicht Ga Ga!!!

Wer meine Seiten, deren Inhalte nicht verstehen, deuten kann, für den bin und bleibe ich ein Rätsel — Ein GA GA Rätsel? ........... und dies steht für mich letztendlich auf Platz ZERO.
Ich habe mein Leben lang nicht alles verstanden, auch sündhaft gelebt. Jetzt und hier in Bangkok wurden mir Türen geöffnet, ich sehe und begreife unser aller Leben ab nun, ganz, ganz, ganz anders.

Euer Hardy Werner

Copyright

Achtung! © Wichtiger Hinweis!

Alle hier abgebildeten Fotos sind urheberrechtlich nach dem UrhG geschützt. Vervielfältigung, Bearbeitung und Verwendung zur privaten oder kommerziellen Nutzung sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet. Auszug aus dem Gesetz betreffs Urheberrecht an Werken der bildenden Kunst und der Photografie:
§33 Strafvorschrift: (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer entgegen den §§ 22, 23 ein Bildnis verbreitet oder öffentlich zur Schau stellt. Anfragen zur Nutzung richtet also per E-Mail an: hardywerner[at]gmx.net.

© 2016-2017 Hardy Werner — All rights reserved.